Kokoswasser – lecker, isotonisch und gesund

Das neue Trendgetränk Kokoswasser

Kalorienarm – isotonisch – gesund

Bis vor einigen Jahren kannte man Kokoswasser nur, wenn man ab und an mal in exotischen Urlaubsländern war und eine frische Kokosnuss mit Strohhalm und Blick aufs Meer geschlürft hat.

Frische grüne Kokosnüsse mit roten Blüten

Heute ist das anders… Kokosnusswasser hat in Tetra-Packs Einzug gehalten in unseren Supermärkten, es gibt Kokosnusswasser auf der Karte von manchem In-Café oder an Smoothie-Ständen und es ist zu einem echten Trendgetränk aufgestiegen, auf das auch viele Stars und Sternchen schwören.

Zu Recht, wie ich finde.

Das Kokoswasser hat nämlich jede Menge leckere Vorteile:

  • Schmeckt lecker
  • Ist ein toller Durstlöscher
  • Es ist kalorienarm und fast fettlos. Verträgt sich also bestens mit der Bikinifigur
  • Erfrischt und belebt
  • Es ist isotonisch. Ein prima Getränk also für alle, die Sport treiben.
  • Enthält viele Mineralstoffe
  • Es ist basisch und wirkt somit wohltuend auf den Säure-Basen-Haushalt

Was ist Kokoswasser?

Kokoswasser ist das gesunde Wässerchen, das sich in den jungen, grünen Kokosnüssen befindet. Je älter die Kokosnuss wird, umso mehr verliert sie ihr Wasser und ihre grüne Farbe. Der grösste Teil wird vom Fruchtfleisch aufgenommen und grün wird zu braun. Das erklärt dann auch, wieso in den bekannten braunschaligen Kokosnüssen kaum noch Kokoswasser enthalten ist. Aus dem weissen Fruchtfleisch wird dann Kokosmilch hergestellt. Doch das ist eine andere Story.

Kokosnusswasser kann man pur trinken – im Sommer schmeckt es gekühlt im Glas oder gefroren als Eiswürfel sehr lecker. Man kann es für einen Frischekick mit in Smoothies mischen oder es mit Fruchtsäften mischen, doch das ist eigentlich schade, da man es dann kaum noch schmeckt.

Es hat einen leicht süsslichen Geschmack und schmeckt nur sehr dezent nach dem, was du vermutlich für den typischen Kokosnussgeschmack hälst, wenn du bisher vor allem das Innere von braunen Kokosnüssen gegessen hast.


Was ist drin im Kokoswasser?

Es enthält einen bunten Mix an Mineralstoffen, wie zum Beispiel Magnesium und Kalium, sowie Vitamine und – das freut jetzt vor allem die Frauen – Antioxidantien, die die Hautalterung verlangsamen sollen und uns helfen, unsere jugendliche Frische zu bewahren.

Kurzer Einschub: WTF sind Antioxidantien? Antioxidantien – dazu zählen Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe – schützen den Körper vor freien Radikalen. Sie werden deshalb auch Radikalfänger genannt. Freie Radikale sind erst dann schädlich, wenn es zu viele davon gibt bzw. wenn der Körper sie nicht mehr verarbeiten kann (in Stress-Situationen, durch Umweltgifte, Medikamenteneinnahme etc.). Hier kommt dann die wohltuende Wirkung der Radikalfänger ins Spiel: Sie geben ein Elektron ab und neutralisieren damit die freien Radikale. Durch eine gesunde & ausgewogene Ernährung nehmen wir Antioxidantien auf. Kokoswasser ist eine Quelle davon.

Welche Nährwerte enthält es?

Diese Nährwertauflistung ist nur eine grobe Richtlinie, da es Schwankungen geben kann. Ist halt ein echtes Naturprodukt.

Nährwerte bezogen auf 100 ml:
Ca. 15 – 20 kcal
Fett weniger als 0,1 g
Kohlenhydrate ca. 3,5 g, davon Zucker 2,4 g
Eiweiss weniger als 0,1 g

Hinzu kommen:
Natrium (ähnlich der Menge, die in herkömmlichen isotonischen Getränken zu finden ist)
Kalium (hilft, deinen Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen)
Magnesium
Geringe Anteile an Vitaminen

Dr. Goerg Bio Kokoswasser 330ml*
  • Erntefrisch, naturbelassen und ohne Konservierungsstoffe

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 um 12:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ist Kokoswasser isotonisch?

Ja, Kokoswasser ist isotonisch.

Kurzer Einschub: WTF ist isotonisch? Ein Getränk wird als isotonisch bezeichnet, wenn das Verhältnis von Nährstoffen zu Flüssigkeit, dem des menschlichen Blutes entspricht. Dadurch kann es besonders schnell verdaut werden. Und dies ist beim Kokoswasser der Fall.

Und es ist nicht nur isotonisch, sondern auch natürlich. Vorausgesetzt du achtest beim Kauf darauf, dass es keine Zusatzstoffe enthält. Genau das ist nämlich der Vorsprung, den es vor vielen anderen Iso-Drinks hat. Kokoswasser kommt völlig rein und nackig daher – ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder Süssungsmittel.

Kokosnusswasser ist übrigens auch dann hilfreich, wenn du Durchfall hast (die gute alte Cola und Salzstengeli, die ich als Kind bekommen habe, haben längst ausgedient), jetzt gibt es Kokosnusswasser, um wieder fit zu werden. Das gleiche gilt auch, wenn dein Körper dehydriert oder überhitzt ist.


Hilft Kokoswasser beim Abnehmen?

Da es nur sehr wenig Kalorien hat (ca. 15 bis 20 Kilokalorien in 100 ml), kann es dich auch beim Abnehmen unterstützen. Und wenn du Kokoswasser den Vorzug vor süsser Limonade gibst, wird es sich sicherlich auch auf deiner Waage zeigen.

Nach was schmeckt es?

Gute Frage. Kokoswasser hat einen leicht süsslichen Geschmack, der nur ganz dezent an Kokosnuss erinnert. Vor allem dann, wenn man es mit Kokosmilch vergleicht.

Hilft Kokosnusswasser, wenn mein Körper übersäuert ist?

Es ist basisch, was bedeutet, dass es bei der Entsäuerung des Körpers mithilft, überschüssige Säuren und Schlacken werden ausgeleitet und gleichzeitig findet eine Versorgung mit Mineralien statt.

Kurzer Einschub: WTF ist basisch? Es gibt basische, neutrale und säurebildende Lebensmittel. Damit der Körper nicht übersäuert wird, ist es wichtig, auf ein gutes Verhältnis zwischen basisch und neutral zu achten und Säurebildendes seltener zu konsumieren. Kokoswasser ist ein basisches Lebensmittel, das sehr wohltuend auf den Körper wirkt.


Auf was muss ich achten, wenn ich Kokoswasser kaufe?

Schaue unbedingt auf die Inhaltsstoffe, wenn du Kokoswasser kaufen möchtest. Im Kokoswasser sollte nur Kokoswasser enthalten sein.

Wenn du die Möglichkeit hast, Kokosnusswasser aus einer frischen grünen Kokosnuss zu trinken – unbedingt probieren. Frische grüne Kokosnüsse kannst du übrigens auch bestellen, sie kommen dann meist im schicken hellbraunen Gewand daher, da schon von der grünen Schale befreit.

SaleBestseller Nr. 1
COCO PRIMO Kokosnusswasser 100 % Pur, 12er Pack (12 x 330 ml)*
  • Eiskalt genießen! Natürlich! Trendy!
  • Isotonisch
  • Kalorienarm
  • Ideal für Sportler
SaleBestseller Nr. 2
Foco Kokosnusswasser, Pur, 100% Kokosnusswasser Tetra, 3er Pack (3 x 1000 ml)*
  • Von Natur aus isotonisch - ideal für Sportler
  • Kalorienarm und fettarm
  • Eine schmackhafte Alternative zum normalen Mineralwasser
  • Ein Stück Urlaub für zu Hause
  • Lieferumfang: 3x 1 l Foco pures Kokosnusswasser Vorteilspackung / ideale Erfrischung für zu Hause
Bestseller Nr. 3
UFC Reines Kokoswasser 100% Pure Kokosnusswasser Thailand 500ml x12*
  • GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands *****
  • 100% ohne Zusatz von: Aromen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern
  • Frei von Fett, Gluten, Cholesterien, leicht süßlich, ohne Zusatz von Zucker
  • enthält 5 wichtige Elektrolyten: Kalium-Kalzium-Natrium-Phosphor-Magnesium
  • natürliche Rehydration und schneller Energielieferant
SaleBestseller Nr. 4
UFC Reines Kokoswasser 100% Pure Kokosnusswasser Thailand 500 ml 24 Pack*
  • 100% ohne Zusatz von: Aromen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern
  • Frei von Fett, Gluten, Cholesterien
  • leicht süßlich, ohne Zusatz von Zucker
  • enthält 5 wichtige Elektrolyten: Kalium-Kalzium-Natrium-Phosphor-Magnesium
  • natürliche Rehydration und schneller Energielieferant
Bestseller Nr. 5
UFC Reines Kokoswasser 100% Pure Kokosnusswasser Thailand 1 Litre Packung (Packung mit 6 Stücken)*
  • 1000 ml 100% pures Kokoswasser.
  • Reich an Mineralstoffen und Spurenelementen.

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 um 12:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haben dir diese Informationen gefallen? Falls ja, teile sie gerne mit anderen.

Diese Website nutzt Cookies. Wenn du diese Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung und Opt-Out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen